Die Geister die wir rufen - rufen zurück

Eine Geisterbeschwörung

Weshalb brauchen wir die Geister und weshalb werden wir sie seit Menschengedenken nicht los?
Weil sie uns mit der Welt und allem was sie ausmacht verbinden. Sie verbinden uns mit all den Schönheiten der Natur, mit all dem was wir nicht wissen können, mit den Toten, eben mit allem nachdem wir so große Sehnsucht haben.
Wem Geister nicht gefallen, der nennt sie Geist und meint damit seine Fähigkeit zu denken.

Sie erfahren, was geschieht, wenn wir uns verwünschen, worüber sich zwei Seelen unterhalten auf ihrer Reis zur anderen Seite, sie erfahren auch wie der Weg vom Jenseits zu uns herüber aussieht und wen Sie da treffen werden und was für Unsinn ein junger Nachtwind so treibt.

Also lasst uns die Geister rufen!

Christoph Bochdansky – Puppenspiel, Puppenbau, Text
Simon Meusburger – Regie
David Müller – Musik

Die Karten sind spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkassa abzuholen, Stornierungen spätestens 24 Stunden vor Vorstellungsbeginn bekannt zu geben. Bitte beachten, dass die Bezahlung nur in bar möglich ist. Ermäßigungen werden direkt bei Abholung der Karten unter der Vorlage des jeweiligen Dokuments (Studierendenausweis, Ö1-Mitgliedskarte, Kulturcard etc.) durchgeführt.
*Die Sitzplätze 0 in der Kategorie Zusatzplätze sind vorrangig für Rollstuhlfahrer*innen zu buchen.

Termine

Datum
Uhrzeit
Status
Mittwoch, 29.05.2024
19:30 Uhr
Belegt: 16Frei: 62
Donnerstag, 30.05.2024
19:30 Uhr
Belegt: 10Frei: 68
Sonntag, 09.06.2024
18:00 Uhr
Belegt: 10Frei: 68
Montag, 10.06.2024
19:30 Uhr
Belegt: 8Frei: 70
Samstag, 22.06.2024
19:30 Uhr
Belegt: 8Frei: 70
Sonntag, 23.06.2024
18:00 Uhr
Belegt: 8Frei: 70

Veranstaltungsort

Schubert Theater Wien
Währinger Straße 46

Veranstalter

Schubert Theater Wien
+43 676 443 48 60

Stornierung

Sie möchten bereits reservierte Tickets stornieren?

Tickets stornieren