ZEITENWENDE - Die Welt im Umbruch

Die Welt befindet sich in einem Umbruch, wie es ihn seit dem Ende des kalten Krieges nicht mehr gegeben hat. Die unipolare Welt, dominiert von den Vereinigten Staaten von Amerika, ist vorbei. China will bis 2049, zum 100. Jahrestag seiner Gründung, das wirtschaftlich und politisch stärkste Land der Welt sein. Russland kämpft darum, seinen ehemaligen Großmachtstatus wiederzuerlangen, und hat dabei sogar den Krieg zurück nach Europa gebracht. Der Überfall auf den Nachbarn Ukraine jährt sich am 24.2. zum zweiten Mal, Wladimir Putin zeigt keinerlei Bereitschaft zu Friedensgesprächen. Im Gegenteil: Er setzt auf wachsende Kriegsmüdigkeit im Westen, tut alles, um die europäische Union zu spalten, und hofft auf einen Wahlsieg Donald Trumps bei den amerikanischen Präsidentenwahlen am 5. November.
Dr. Roland Adrowitzer, Jahrgang 1957, arbeitet seit 1978 beim ORF. 13 Jahre lang war er selbst Auslandskorrespondent in Bonn, London, Brüssel und Tel Aviv. Von 2010 – 2023 leitete er das Korrespondentenbüro des ORF.

Analyse der brisanten weltpolitischen Lage mit Dr. Roland Adrowitzer

Termine

Datum
Uhrzeit
Status
Freitag, 01.03.2024
19:30 Uhr
Belegt: 22Frei: 100

Veranstaltungsort

Spielraum Gaspoltshofen

Veranstalter

Kulturinitiative Spielraum
068181301140

Stornierung

Sie möchten bereits reservierte Tickets stornieren?

Tickets stornieren