Der zerbrochene Krug

REGIE: Roland Selva
Bühne u. Kostüme: Nora Veneri
Lichtgestaltung: Alfredo Piras

Zum Stück:
Vor dem Gesetz sind alle gleich! Oder gilt das auch für den Richter? In „Der zerbrochene Krug“ geht ein Krug zu Bruch, aber das ist nicht das einzige, was hier kaputtgeht. Eves Mutter beschuldigt den Verlobten ihrer Tochter, er bestreitet alles und deutet auf einen mysteriösen Nebenbuhler. In Wirklichkeit ist alles ein Chaos aus Lügen, Erpressung und Missbrauch, und Dorfrichter Adam muss über ein Verbrechen urteilen, das er vielleicht selbst begangen hat.

Termine

Datum
Uhrzeit
Status
Montag, 05.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 228Frei: 52
Donnerstag, 08.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 98Frei: 182
Freitag, 09.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 116Frei: 164
Montag, 12.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 84Frei: 196
Dienstag, 13.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 91Frei: 189
Mittwoch, 14.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 88Frei: 192
Freitag, 16.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 90Frei: 190
Montag, 19.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 94Frei: 186
Dienstag, 20.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 84Frei: 196
Mittwoch, 21.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 82Frei: 198
Donnerstag, 22.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 90Frei: 190
Freitag, 23.08.2024
21:00 Uhr
Belegt: 82Frei: 198

Veranstaltungsort

Montan - Bahnhof der Alten Fleimstalbahn (Festplatz)

Veranstalter

FSU - TaE Freilichtspiele Südtiroler Unterland
+390471812128

Stornierung

Sie möchten bereits reservierte Tickets stornieren?

Tickets stornieren